Walkabout für Manager
Recruiting
http://www.walkabout-fuer-manager.at/recruiting.html

© 2010 Walkabout für Manager
Home - Kontakt - Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

Externes Recruiting und interne Umbesetzung:

Viele Schwierigkeiten, die Führungskräfte mit ihrem Team, mit einzelnen MitarbeiterInnen oder deren Performance haben, ist auf den falschen Einsatz von MitarbeiterInnen zurückzuführen. Sogenannte Minderleister sind zu ca. 2/3 falsch eingesetzte Menschen. Manchmal ist eine Veränderung und ein optimaler Einsatz innerhalb der Organisation möglich - und für die Organisation und die Führungskräfte ist es überraschend, wie sich Minderleister in kürzerster Zeit zu wahren Stützen einer Organisation entwickeln. Als geeignete Verfahren haben sich Potenzialsichtungen bei internen Umbesetzungen oder KOALA-Coching bewährt.

Oft sind interne Umbesetzungen aber nicht möglich: schlechte Leistungen durch fehlende fachliche Qualifikation oder mangelnde soziale Kompetenz sind durch die Führungskraft und vom Unternehmen nicht in einem vertretbarem Aufwand veränderbar. Dabei könnte man sich diese  Schwierigkeiten oft mit einem hochprofessionellen Recruiting sparen.

Während große Organisationen zumeist interne Recruiting-Experten haben, verfügen kleinere Unternehmen oder Gemeinden oft nicht über solche Ressourcen. Wenn MitarbeiterInnen angeworben werden, die nicht passen, ist der Schaden immens hoch - und das auf viele Jahre.

Der Probemonat ist vom Gesetzgeber lediglich als Notbremse gedacht, nicht als Werkzeug der Auswahl und das ist sehr sinnvoll, denn folgende Gründe sprechen dagegen:

  • oft ist gar nicht genug Zeit, den neuen Mitarbeiter zu beobachten und innerhalb nur eines Monats zu erkennen, dass dieser nicht ins Team passt oder den Anforderungen nicht entspricht
  • ein neues Recruitingverfahren kostet Geld und Zeit – daher werden oft Kompromisse eingegangen, die nicht den Firmeninteressen entsprechen


Aufnahmen im öffentlichen Bereich beruhen auf difizilen Vorgehensweisen mit oft aufwendigen Beschlussverfahren. Dabei ist/wäre ein neutraler Berater ein wichtiger Verbündeter in der Darstellung politisch korrekter Vorgehensweisen zu den Beschlussgremien und Interessensvertretern.



Recruitingangebot von Walkabout für Manager:

1. Coaching von Führungskräften, die Recruitinggespräche führen

2. Durchführung des Recruitings:

  • Gespräch mit dem Auftraggeber zur Festlegung des Anforderungsprofils
  • Erstellung des Anforderungsprofils
  • Bewerbersuche
  • Sichten der schriftlichen Bewerbungen
  • Führen der Bewerbungsgespräche
  • Bericht und Vorschlag der drei besten Kandidaten
  • Laufende Beratung für den Auftraggeber im Recruitingprozess und der Probezeit


Kontakt